Gefüllte Paprikaschoten - Noninoni - Blog - Noninoni - Design by Sonja Schultz

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Gefüllte Paprikaschoten

Herausgegeben von Sonja in Hexenküche · 28/1/2014 20:43:07
Tags: RezeptKochen

Schon lange nicht mehr gemacht, aber jedes Mal wieder total lecker.

Im Gegensatz zu anderen Varianten, die mit Braten- oder Tomatensauce gemacht werden, sind diese hier mit einer leckeren Sahne-Sauce, leider sehr gehaltvoll.

Gefüllte Paprika mit Sahne-Sauce

5-6 größere Paprikaschoten - ein Hütchen abschneiden, Kerne entfernen und waschen
500 g Hackfleisch - mit
Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Senf, 1 Ei - würzen
ca. 200 g gekochter Reis - untermengen
Hackfleisch-Mischung in ausgehölte Paprikaschoten einfüllen, etwas andrücken und Hütchen wieder aufsetzen.
In Bräter oder Schmortopf setzen.
1 Becher Saure Sahne - mit Salz, Pfeffer und gehackter Petersilie vermischt um die Paprikaschoten gießen.
Backofen auf 200°C vorheizen. Den geschlossenen Bräter/Topf auf die untere Schiene in den Backofen geben.
Ca. 1 Stunde schmoren.

Dazu passt Reis und grüner Salat!

Tipp: Da die saure Sahne beim Schmoren gerinnt, empfiehlt es sich nach der Garzeit die Paprikaschoten aus dem Topf zu nehmen. Die restl. "Sauce" aufkochen, etwas Speisestärke (mit etwas Brühe aufgelöst) unterrühren und anschließend mit dem Mixstab kräftig durchmixen. Evtl. noch etwas Sahne unterrühren und bei Bedarf nochmals abschmecken.

Guten Appetit!

Liebe Grüße

Sonja




Kein Kommentar

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü